Offene Kurse

Der GMC-Partner DUENE e.V. bietet im September 2016 für alle Interessierten wieder einen dreitägigen Kurs in Moor- und Torfkunde. Auf dem Programm des Kurses vom 28.09. bis 30.09.2016 stehen stehen u.a. Schulungen zu Ansprache von Torf- und Muddebildungen im Gelände, zur mikroskopischen Überprüfung von Feldansprachen und zu ökologischen bzw. hydrologischen Bildungsbedingungen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Weitere Kurse

Das Studienprogramm an der Universität umfasst folgende Veranstaltungen:

  • Moor-Naturraumkunde
  • Moorrevitalisierung
  • Moorexkursion Belarus
  • Moornutzung
  • Moore der Erde
  • Stoffhaushalt der Moor I und II
  • Moorökohydrologie
  • Paläoökologie
  • Quartärpalynologie
  • Makrofossilanalyse

 

Die Michael Succow Stiftung führt im Rahmen ihrer Moorprojekte Studienreisen und Workshops für internationale Praktiker und Entscheidungsträger in folgenden Bereichen durch:

  • Moorökologie
  • Moorrestaurierung inkl. Hydrologie und Wasserbau
  • Bestimmung von Treibhausgasemissionen aus Mooren
  • Paludikultur und Nutzung von Biomasse
  • Ökonomische Anreizmechanismen
  • Management von Moorschutzgebieten

 

Das Kursangebot bei DUENE umfasst folgende Kurse:

  • Torf- und Mooransprache
  • Revitalisierung von Mooren
  • Vegetationsformenkonzept