Leichte Sprache

Sie sind auf der Internet-Seite des Greifswald Moor Centrums.

Hier erklären wir, was wir machen.

 

Wer wir sind

Das Greifswald Moor Centrum hat drei Partner.

Das sind:

- Die Uni Greifswald

- Die Michael-Succow-Stiftung

- Der Verein DUENE

Wir arbeiten zusammen, um Moore zu schützen.

 

Warum sind Moore wichtig?

Moore sind wichtige Öko-Systeme.

Dort leben viele Tiere und Pflanzen.

Moore sind auch wichtig für unser Klima.

Deshalb müssen wir Moore schützen.

Dafür arbeiten wir.

 

Wie können wir Moore schützen?

Früher hat man Moore trocken gelegt.

Dann konnte man sie besser nutzen.

Aber nur nasse Moore sind gut für die Umwelt.

Deshalb müssen Moore wieder nass werden.

Man kann sie trotzdem nutzen.

Das nennt man Paludi-Kultur.

Mit Paludi-Kultur schützen wir die Moore.

Und nutzen sie trotzdem.

 

Was kann man anbauen?

Im Moor wächst Schilf.

Man kann es nutzen, um Dächer zu decken.

Auch Rohr-Kolben und Torf-Moose wachsen im Moor.

Sie können zu Blumenerde werden.

Oder man kann Bau-Material aus ihnen machen.